Loading the player...

Quesadilla Burger

Dieser Quesadilla-Burger ist ein absolutes Muss für jeden Tortilla- und Burger-Fan! Es ist ein riesiger Burger, bestehend aus einer würzigen, großen Frikadelle, reichlich geschmolzenem Käse und viel Gemüse. Der Boden und Deckel dieses Burgers bestehen jeweils aus Tortillas, die zusätzlich noch gefüllt sind mit Käse, Jalapeños und Chilis. Diese würzige Schärfe ergänzt das Rindfleisch perfekt! In der Pfanne schön knusprig gebraten sind diese Boden- und Deckelalternative ein Traum! 
Der Quesadilla-Burger reicht für zwei Personen, probier sie direkt selbst aus!

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 Tortillas
  • 400 g Rinderhack 
 
  • 2 EL Taco-Gewürzmischung 
  • 1 Prise Salz 
 
  • 80 g Gauda 
 
  • 80 g Cheddar 
 
  • 2-4 Tomatenscheiben 
 
  • 1 Eisbergsalatblatt
  • 1-2 Jalapeños und/oder Chilischoten
  • etwas Mayonnaise
  • etwas Ketchup
  • etwas frischer Koriander 
 

Zubereitung 

Arbeitszeit: 30 Min. Ruhezeit: - Back-/Kochzeit: 30 Min. Temperatur: - Schwierigkeitsgrad: mittel

  • Das Fleisch mit dem Taco-Gewürz mischen, nach Geschmack noch etwas salzen und zu einem großen flachen Patty formen, der leicht größer als die Tortillas sein sollte
  • 2 Tortillas mit je einem Drittel des Käses und der Hälfte der Jalapeño- bzw. Chilistücke belegen und mit den beiden anderen Tortillas zudecken
  • Das Fleisch  zugedeckt anbraten, bis es auf der unteren Seite gebräunt ist, umdrehen, mit dem restlichen Käse bestücken und auch auf der anderen Seite schön bräunen
  • Währenddessen die Quesadillas beidseitig in einer leicht eingeölten Pfanne erhitzen, bis der Käse innen geschmolzen ist
  • Die untere Quesadilla mit ein bisschen Mayonnaise und Ketchup bestreichen, mit dem Burgerpatty, den Tomatenstücken, dem Salat und ein bisschen Koriander belegen und mit der anderen Quesadilla zudecken