Loading the player...

Chocolate Drip Cake

ZUTATEN

Boden:
- 200 g Butterkekse
- 4 EL Backkakao (35 g)
- 3 EL Zucker (45 g)
- 100 g Butter

Cheesecake-Schicht:
- 750 g Frischkäse (Doppelrahmstufe), auf Raumtemperat
- 190 g Saure Sahne (20 % Fett), auf Raumtemperatur
- 3 Eier, auf Raumtemperatur
- 265 g Edelbitter-Schokolade (72 % Kakao)
- 175 g Zucker
- Prise Salz

Schokoladenüberzug:
- 200 g Zartbitterschokolade
- 100 g Butter (in kleine Würfel geschnitten)

Schokoladensplitter-Deko:
- 50 – 100 g Zartbitterschokolade (für die Menge auf dem Bild reichen 50 g)


ZUBEREITUNG 

Schokoladensplitter:
- Die Schokolade auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit einem weiteren Stück Backpapier bedecken und das Ganze in den vorheizenden Ofen bei 160°C Umluft schieben
- Die Schokolade zusammen mit den Backpapierschichten auf eine flache Unterlage transferieren und z.B. mit einem Nudelholz gleichmäßig ausrollen (nicht zu dünn; siehe Video)
- Die ausgerollte Schokolade für ca. 10 – 15 min in den Gefrierschrank legen, dann in die gewünschten Splittergrößen brechen oder schneiden und bis zur Verwendung im Gefrierschrank aufbewahren

Boden:
- Die Butter schmelzen und die Kekse währenddessen fein zerkleinern (z.B. mithilfe eines Gefrierbeutels und eines Nudelholzes)
- Zuerst den Kakao und den Zucker unter die zerkleinerten Kekse mischen und dann auch die geschmolzene Butter hinzufügen
- Die erhaltene Keksmasse in einer mit Alufolie umkleideten und leicht eingefetteten 24er Springform gleichmäßig verteilen und zu einem Kuchenboden andrücken
- Den Boden in den Kühlschrank stellen solange die Cheesecake-Schicht vorbereitet wird

Cheesecake-Schicht:
- Die Schokolade in kleine Stücke brechen, über einem Wasserbad schmelzen, dann von der Hitze nehmen und etwas abkühlen lassen während die FrischkäseCreme vorbereitet wird
- Den Frischkäse mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren, dann die saure Sahne hinzufügen und danach die Eier leicht verquirlen und mit hineinmischen
- Zum Schluss die Schokolade hineinrühren und die fertige Creme über den vorbereiteten Boden geben
- Die gefüllte Springform in eine größere hitzebeständige Form stellen und diese mit kochendem Wasser befüllen bis die Sprinform zur Hälfte im Wasser steht
- Das Ganze bei 160°C Umluft in den Ofen schieben und 1 Stunde backen lassen
- Dann den Backofen ausschalten und den Kuchen noch 1 weitere Stunde im Ofen lassen ohne die Backofentür zu öffnen
- Den Kuchen danach aus dem Wasserbad entfernen, z.B. mit einem Messer am Rand entlang gehen und den Cheesecake weiter in der Springform zuerst auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen

Schokoladenüberzug und Deko:
- Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen
- Von der Hitze nehmen, die Butterwürfel einrühren bis sie komplett darin geschmolzen sind und die Schokolade kurz weiter abkühlen lassen bis sie sich nicht mehr warm anfühlt
- Den Cheesecake auf der gewünschten Servierplatte platzieren und die Schokoladenmischung auf dem Kuchen verteilen, sodass die Schokolade an manchen Stellen herunterläuft (siehe Video)
- Nachdem sich der Schokoladenüberzug etwas gefestigt hat (nach ca. 5-10 min) auf Wunsch z.B. mit den Schokosplittern dekorieren