Loading the player...

China Nudeln

Ein leckeres Chop Suey Gericht mit Nudeln, Hähnchenfleisch, Pak Choi, Pilzen, Karotten und Lauch. Viel Spaß beim Kochen!






Zutaten

  • 135 g chinesische Weizennudeln
  • 200 g Fleisch, z.B. Puten- oder Hähnchenfleisch
  • 2 Pak Choi Köpfe, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 Shiitake Pilze
  • 1 kleine Karotte, in Julienne-Streifen
  • 10 g Lauch vom weißen Teil, in Julienne-Streifen
  • 1 Lauchzwiebel, in Julienne-Streifen
  • 1 rote Chilischote, in Julienne-Streifen
  • 18 g Ingwer, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 EL helle Sojasauce
  • ¾ TL dunkle Sojasauce
  • 2 EL Austernsauce
  • 100 mL Hühner-oder Gemüsebrühe
  • 5 EL Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 2 EL Sesamöl, dunkles aus gerösteten Samen
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 2 TL Speisestärke (eventuell mehr nach Bedarf)
  • 2 ½ TL Wasser (eventuell mehr nach Bedarf)


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten Kochzeit: ca. 12 Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach

  • Das Fleisch mit 9 g Ingwer, einem ½ EL helle Sojasauce, einem TL Speisestärke und einem ½ EL Wasser marinieren und währenddessen die anderen Zutaten vorbereiten
  • Zwei Saucenmixe mit folgender Zusammensetzung zusammenrühren: 
Saucenmix 1 (für die Nudeln):
1 EL Austernsauce, 1 EL helle Sojasauce, ¼ TL dunkle Sojasauce, 2 EL Brühe (30 mL), 2 EL Öl, 1 EL Sesamöl

Saucenmix 2 (zum Anbraten):
1 EL Austernsauce, 1 ½ EL helle Sojasauce, ½ TL dunkle Sojasauce, 70 mL Hühner-oder Gemüsebrühe, 3 EL Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl), 1 EL Sesamöl (dunkles aus gerösteten Samen), Prise Zucker, Prise Pfeffer, 1 TL Speisestärke (eventuell mehr nach Bedarf), 1 TL Wasser

  • Die Shiitake Pilze mit heißem Wasser übergießen, ca. 10-15 min einweichen lassen und dann in dünne Scheiben schneiden
  • Währenddessen die anderen Zutaten vorbereiten und das Gemüse kleinschneiden. Die Nudeln mit kochendem Wasser übergießen, nach Packungsangabe garen, abgießen, in den Servierteller geben und mit dem Saucenmix 1 mischen
  • Den Knoblauch und den restlichen Ingwer in etwas Öl anschwitzen, dann das Fleisch hinzufügen, kurz weiterbraten, die Pilze und die Karottenstreifen dazugeben und alles zusammen anbraten bis das Fleisch gar ist
  • Dann den Saucenmix 2 hineingeben, gut mischen und ca. eine ½ min kochen lassen (evtl. nach Bedarf noch etwas mehr Stärke verrührt mit Wasser hinzugeben, um die Sauce mehr einzudicken)
  • Die Chilistreifen, den Lauch, die Lauchzwiebeln und den Pak Choi hineinmischen und nur noch kurz weiterkochen bis der Pak Choi gekocht ist. Das Ganze über die Nudeln geben, damit mischen und mit den übrigen Chilistreifen und Lauchzwiebelringen garnieren