Loading the player...

Chili-Cheese-Frühlingsrollen

Dieses Rezept ist eine Abwandlung der bekannten Frühlingsrollen, hier herzhaft gefüllt mit Hackfleisch, Chilis und Käse. Viel Spaß beim ausprobieren!

Chili-Cheese Frühlingsrollen

knusprige Frühlingsrollen gefüllt mit würziger Käse-Hackfüllung und Jalapeños. 


Zutaten


100 g Hackfleisch 
1 ½ EL Teriyaki Sauce 
n.B. Öl zum anbraten und frittieren
200 g Gruyère Käse
1 kleine Zwiebel, kleingehackt 
4 Cherrytomaten, kleingehackt 
30 g eingemachte Jalapeños, kleingehackt 
20 Frühlingsrollenblätter (12,5 cm x 12,5 cm) 
2 TL Speisetärke 
2 EL Wasser 
n.B. Chipotle Sauce


20 Portionen

Schwierigkeitsgrad: simpel / Arbeitszeit: ca. 40 Minuten / Kochzeit: ca. 4 Minuten / Kalorien p.P.: keine Angabe

Zubereitung

Das Fleisch mit der Teriyaki Sauce würzen und in etwas Öl anbraten, bis es gar ist (dabei die Hackfleischklumpen auseinanderdrücken). 
Den Käse reiben und mit der kleingehackten Zwiebel, den Tomaten, den Jalapeños und dem abgekühlten Hackfleisch mischen. 
Für den „Kleber“ die Speisestärke mit dem Wasser verrühren. 
Auf den Frühlingsrollenblättern jeweils optional etwas Chipotle Sauce verteilen, diese dann jeweils mit ca. 1 ½ EL Käse-Hackmischung befüllen, am Rand mit Kleber bestreichen und dann aufrollen. 
Die Frühlingsrollen ca. 4 min bei 175°C frittieren und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.