Loading the player...

Orangen Tiramisu

Tiramisu - mal anders. Lecker fruchtig mit einem Hauch von Orange. Besonders gut, um ein bisschen Sommerfeeling in die Desserts zu zaubern.

Zutaten:

  • 5 große Orangen 
  • 30 Biskotten 
  • 100 g Zucker 
  • Schale einer Orange 
  • 500 g Mascarpone 
  • 250 g Sahne/Schlagobers 
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad:  simple / Arbeitszeit: 6 Minuten / Koch-/ Backzeit: 15 Minuten / Ruhezeit: 3-5 Stunden / Kalorien p.P.: keine Angabe

Die Orangen abwaschen und abtrocknen. Von einer Orange die Schale abreiben und diese an die Seite geben. Die Orangen von der Schale befreien und die Filets herausschneiden. Anschließend den restlichen Saft, der sich noch in den Reststück der Orange befindet herauspressen und auffangen. Die Sahne sollte frisch aus dem Kühlschrank kommen, diese mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Mascarpone mit Zucker, Orangenschale und 4-6 EL vom aufgefangenen Orangensaft cremig verrühren. Die Sahne immer portionsweise unterheben, bis sie komplett in der Creme eingearbeitet ist. Die Biskotten in den Orangensaft (den wir vorhin aufgefangen haben) ganz kurz eintauchen und dann in die Form legen. Der ganze Boden sollte damit bedeckt sein. Nun die Hälfte der Orangenfilets drauf verteilen. Die Orangenfilets mit der Creme überdecken. Die Creme schön glatt streichen, das geht gut mit einer Teigkarte. Die restlichen Orangenfilets drauf verteilen. Wer möchte, kann noch mit Biskottenbrösel und Orangenschale dekorieren. Das sieht schön aus und setzt tolle Farbtupfer. Das Tiramisu sollte nun für mindestens 3-5 Stunden in den Kühlschrank zum Durchziehen. Es lässt sich super für den nächsten Tag vorbereiten, denn je länger es durchzieht, desto leckerer schmeckt es.