Loading the player...

Ofenkrapfen

Mhmm.. leckere außen knusprige, innen weiche Ofenkrapfen.Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?Gleich ausprobieren und am besten noch ofenwarm genießen!

Zutaten:

  • 300 g Mehl 
  • 150 g Mandelmilch, lauwarm 
  • 50 g Zucker 1 Pck. Trockengerm 
  • 50 g Maisstärke 
  • 1 TL Backpulver 
  • 50 g Margarine, geschmolzen 
  • 1 EL Soja-Joghurt 
  • 1 EL Apfelessig
  • 80 g Marmelade 
  • 30 g Staubzucker

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: simple / Arbeitszeit: 15 Minuten / Koch-/Backzeit: 20 Minuten / Ruhezeit: 60 Minuten / Kalorien p.P.: keine Angabe

Alle Zutaten, bis auf die Marmelade und den Staubzucker, miteinander zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt für 30 Minuten ruhen lassen. Den Ofen auf 180°C Ober-/ und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche geben und ihn in 8 Stücke teilen. Diese Stücke zu Kugeln rollen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und diese mit etwas Wasser besprühen. Die Krapfen für 15-18 Minuten backen. Anschließend diese für einige Minuten auskühlen lassen, damit sie lauwarm gefüllt werden können. Die Marmelade in eine Einmal-Spritze oder einen Spritzbeutel mit Tülle geben. Mit einem Holzspieß ein Loch in den Krapfen stechen, ohne auf der anderen Seite durchzustechen. Vorsichtig die Füllung hineinspritzen. Sind alle Krapfen gefüllt, werden sie mit Staubzucker bestreut und serviert.