Loading the player...

Schokomuffins

Diese Schokoladenmuffins sind ganz einfach zubereitet. Sie sind herrlich saftig und schön weich. Die Besonderheit bei diesen leckeren Muffins  ist der flüssige Kern, der aus Nutella besteht. Indem Du die Nutella vorher einfrierst, bleibt sie beim Backen schön flüssig und weich. Wie Du das genau schaffst, siehst Du in diesem Rezept! Die Muffins passen nicht nur zu einer Feier sehr gut, überrasche doch mal deine Familie mit einem dieser Muffins zum Nachmittag, deine Kollegen auf der Arbeit oder Freunde und zauber ihnen ein Lächeln ins Gesicht. Für jeden Nutella- und Schoko-Fan ist dieses Rezept ein absolutes Muss! 

Zutaten für 12 Portionen

  • 380 g Mehl 
  • 150 g Zucker 
  • 2 1/2 TL Backpulver 
  • 25 g Backkakao 
  • 1 Ei 
  • 220 ml Buttermilch 
  • 180 g Schokolade (gehackt) 
  • 100 ml Öl 
  • 1 TL Vanilleextrakt 
  • 1 Prise Salz 
  • 12 TL Nutella

Zubereitung

Arbeitszeit: 60 Min. Ruhezeit: 60 Min. Back-/Kochzeit: 15 Min. Temperatur: 200°C Schwierigkeitsgrad: einfach 

  • 12 Teelöffel Nutella auf ein Backpapier geben, für 1 Stunde einfrieren
  • alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen
  • in einer zweiten Schüssel alle feuchten Zutaten vermischen
  • die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und alles gut verrühren
  • 180 g gehackte Vollmilch Schokolade (alt. Schokotropfen) unterheben
  • 12 Muffinförmchen vorbereiten und in jedes einen Esslöffel Teig geben
  • darauf ein gefrorenes Nutellastück geben und dieses mit Teig bedecken
  • alles für 15 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen geben