Loading the player...

Feigenmarmelade

Was gibts leckeres morgen zum Frühstück als selbstgemachte Marmelade auf warmen Brötchen? Hier ist das Rezept, um tolle Feigenmarmelade zu zaubern.

Zutaten

5 Feigen
Saft einer halben Zitrone
2 TL Agavendicksaft
1 TL Vanilleextrakt
80 g Brauner Zucker

2 kleine Gläser


Schwierigkeitsgrad: normal / Arbeitszeit: 40 Minuten / Back-/Kochzeit: 30 Min. / Kalorien p.P.: Keine Angabe


Zubereitung

Feigen vierteln und zusammen mit dem Zitronensaft, Agavendicksaft und braunem Zucker in den Topf geben.
Zum Aufkochen bringen und gelegentlich umrühren.
Danach Hitze reduzieren und für 30 Minuten köcheln lassen, hin und wieder umrühren.
Nach 30 Minuten den Vanilleextrakt hinzugeben, wieder umrühren und in sterile Gläser umfüllen.
Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Zutaten

5 Feigen 
Saft einer halben Zitrone 
2 TL Agavendicksaft 
1 TL Vanilleextrakt 
80 g Brauner Zucker 

2 kleine Gläser


Schwierigkeitsgrad: normal / Arbeitszeit: 40 Minuten / Back-/Kochzeit: 30 Min. / Kalorien p.P.: Keine Angabe


Zubereitung 

Feigen vierteln und zusammen mit dem Zitronensaft, Agavendicksaft und braunem Zucker in den Topf geben. 
Zum Aufkochen bringen und gelegentlich umrühren. 
Danach Hitze reduzieren und für 30 Minuten köcheln lassen, hin und wieder umrühren. 
Nach 30 Minuten den Vanilleextrakt hinzugeben, wieder umrühren und in sterile Gläser umfüllen. 
Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.