Loading the player...

Brownie-Kekse

Amerikanische Küche erster Klasse: Super schokoladige Brownie-Kekse mit Erdnussbutter.. Einfach unwiderstehlich!

Zutaten

1 Packung Backschokolade
2 EL Butter
2 Eier
120 g Puderzucker
250 g Erdnussbutter
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Vanilleextrakt
120 g Zucker
120 g Mehl

1 Portion


Schwierigkeitsgrad: normal / Arbeitszeit: 50 Min. / Ruhezeit: 20 Min / Back-/Kochzeit: 10 Min. / Kalorien p.P.: Keine Angabe


Zubereitung

Zuerst wird die Erdnussbutterschicht vorbereitet und dafür die Erdnussbutter und den Puderzucker in eine Schüssel geben und verkneten. In einer anderen Schüssel die Browniemasse vorbereiten. Eier, Vanilleextrakt und Zucker verrühren.
In der Zwischenzeit 3/4 der Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und zur Browniemasse geben.
Nach und nach das Mehl hinzugeben und gut verrühren. Im Anschluss kommt noch das Backpulver hinzu.
Die Masse kommt jetzt für 20 Minuten in den Kühlschrank.
Dann den Teig mit einem Löffel auf das Backblech proportionieren und für 10 Minuten bei 180° Celsius im vorgeheizten Ofen backen.
In der Zwischenzeit aus der Erdnussbuttermasse kleine Kekse formen.
Diese müssen kleiner als die eigentlichen Browniekekse sein. Die kleinen Taler auf die Kekse geben und vorsichtig andrücken.
Die restliche Schokolade schmelzen und über die Browniekekse geben. Abkühlen lassen und genießen.


Zutaten

1 Packung Backschokolade 
2 EL Butter 
2 Eier 
120 g Puderzucker 
250 g Erdnussbutter 
1/2 TL Backpulver 
1/2 TL Vanilleextrakt 
120 g Zucker 
120 g Mehl

1 Portion


Schwierigkeitsgrad: normal / Arbeitszeit: 50 Min. / Ruhezeit: 20 Min / Back-/Kochzeit: 10 Min. / Kalorien p.P.: Keine Angabe


Zubereitung 

Zuerst wird die Erdnussbutterschicht vorbereitet und dafür die Erdnussbutter und den Puderzucker in eine Schüssel geben und verkneten. In einer anderen Schüssel die Browniemasse vorbereiten. Eier, Vanilleextrakt und Zucker verrühren. 
In der Zwischenzeit 3/4 der Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und zur Browniemasse geben. 
Nach und nach das Mehl hinzugeben und gut verrühren. Im Anschluss kommt noch das Backpulver hinzu. 
Die Masse kommt jetzt für 20 Minuten in den Kühlschrank. 
Dann den Teig mit einem Löffel auf das Backblech proportionieren und für 10 Minuten bei 180° Celsius im vorgeheizten Ofen backen. 
In der Zwischenzeit aus der Erdnussbuttermasse kleine Kekse formen. 
Diese müssen kleiner als die eigentlichen Browniekekse sein. Die kleinen Taler auf die Kekse geben und vorsichtig andrücken. 
Die restliche Schokolade schmelzen und über die Browniekekse geben. Abkühlen lassen und genießen.