Loading the player...

Natürlich lecker

Schokobons selber machen

ZUTATEN
(für 20-25 Schokobons)

100 g Vollmilchschokolade
100 g weiße Schokolade
4-5 TL Kaffeeweißer
2-3 EL gehackte Haselnüsse

ZUBEREITUNG

Zunächst die weiße Schokolade hacken und im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. In dieser Zeit können die Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Öl angeröstet werden. Kaffeeweißer teelöffelweise unter die weiße Schokolade rühren und zum Schluss die Haselnüsse unterrühren. Die Masse wird nun etwas zäh und leicht klumpig. Wenn sie noch zu klebrig und flüssig ist einfach 30 Min. stehen lassen und dann erst ggf. noch etwas Kaffeeweißer unterrühren. Etwas von der Masse nehmen und kleine Eier formen und auf ein Backpapier legen. Vollmilchkuvertüre hacken und ebenfalls schmelzen. Die Eier nach und nach auf eine Gabel legen und mit der Vollmilchschokolade umhüllen und zum fest werden lassen die Schokobons wieder auf ein Backpapier legen.

Teaser

Zutaten: 100 g Vollmilchschokolade 100 g weiße Schokolade 4-5 TL Kaffeeweißer 2-3 EL gehackte Haselnüsse Zubereitung: Zunächst die weiße Schokolade hacken und im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. In dieser Zeit können die Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Öl angeröstet werden. Kaffeeweißer teelöffelweise unter die weiße Schokolade rühren und zum Schluss die Haselnüsse unterrühren. Die Masse wird nun etwas zäh und leicht klumpig. Wenn sie noch zu klebrig und flüssig ist einfach 30 Min. stehen lassen und dann erst ggf. noch etwas Kaffeeweißer unterrühren. Etwas von der Masse nehmen und kleine Eier formen und auf ein Backpapier legen. Vollmilchkuvertüre hacken und ebenfalls schmelzen. Die Eier nach und nach auf eine Gabel legen und mit der Vollmilchschokolade umhüllen und zum fest werden lassen die Schokobons wieder auf ein Backpapier legen.