Loading the player...

Natürlich lecker

Nuss Strudel

zUTATEN:
90g Walnüsse
75g Haselnüsse
80g Mandeln
105g Butter
105g Haselnüsse, gemahlen
1 TL Zimt
1 Ei
50g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Apfel
1x Strudelteig, Kühlung

ZUBEREITUNG
Für den Nussstollen werden die ganzen Nüsse auf einem Backblech bei 180 Grad für 5-10 mInuten geröstet, anschließend alles etwas abkühlen lassen und dann fein hacken Während die Nüsse rösten, wird die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Sobald die Butter flüssig ist wird der Zimt und die gemahlenen Haselnüsse dazu gegeben und untergehoben. Sobald die ganzen Nüsse gehackt sind werden diese mit dem Vanillezucker und Zucker zur Buttermischung gegeben und untergehoben. Nun noch den Apfel entkernen und mit Schale in kleine Würfel schneiden, diese dann mittig auf den Strudelteig geben und ca. 2 cm an den Enden Frei lassen. Jetzt noch die Nussmischung auf die Äpfel geben, leicht andrücken. Zum Schluss noch das komplette Ei verquirlen und die Ränder des Strudels damit einpinseln, den Strudelteig über die Füllung schlagen. Die Äußere Schicht mit dem Ei bepinseln und dann noch eine Prise Zucker darüber streuen (geht auch Zimtzucker), alles bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Viel Spaß beim nachbacken

Teaser

zUTATEN: 90g Walnüsse 75g Haselnüsse 80g Mandeln 105g Butter 105g Haselnüsse, gemahlen 1 TL Zimt 1 Ei 50g Zucker 1 EL Vanillezucker 1 Apfel 1x Strudelteig, Kühlung

ZUBEREITUNG Für den Nussstollen werden die ganzen Nüsse auf einem Backblech bei 180 Grad für 5-10 mInuten geröstet, anschließend alles etwas abkühlen lassen und dann fein hacken Während die Nüsse rösten, wird die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Sobald die Butter flüssig ist wird der Zimt und die gemahlenen Haselnüsse dazu gegeben und untergehoben. Sobald die ganzen Nüsse gehackt sind werden diese mit dem Vanillezucker und Zucker zur Buttermischung gegeben und untergehoben. Nun noch den Apfel entkernen und mit Schale in kleine Würfel schneiden, diese dann mittig auf den Strudelteig geben und ca. 2 cm an den Enden Frei lassen. Jetzt noch die Nussmischung auf die Äpfel geben, leicht andrücken. Zum Schluss noch das komplette Ei verquirlen und die Ränder des Strudels damit einpinseln, den Strudelteig über die Füllung schlagen. Die Äußere Schicht mit dem Ei bepinseln und dann noch eine Prise Zucker darüber streuen (geht auch Zimtzucker), alles bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Viel Spaß beim nachbacken