Loading the player...

Vollkorn Wraps

Diese gesunden Vollkorn Wraps lassen sich sehr schnell zaubern und schmecken einfach super lecker. Egal ob süß oder herzhaft, bei der Füllung sind Dir keine Grenzen gesetzt! Unbedingt mal ausprobieren!

Zutaten:

für die Wraps:

  • 380 g Vollkornmehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Rapsöl
  • 220 ml warmes Wasser

 Füllungsvorschlag (im Video):

  • 1 EL Hummus
  • Babyspinat
  • Rotkraut
  • gebratener Tofu
  • Sprossen
  • Paprika
  • Gurkenstifte

Zubereitung:

Arbeitszeit: 15 Min. Ruhezeit: 20 MinBack-/Kochzeit: 1 Min. Schwierigkeitsgrad: simpel.

Das Mehl mit dem Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Öl und lauwarmes Wasser hinzufügen und alles verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in 8 gleich grosse Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. Die Teigkugeln müssen dann 20 Minuten zugedeckt ruhen. Die Teigstücke nach der Ruhezeit auf bemehlter Arbeitsfläche dünn mit dem Nudelholz ausrollen. Pfanne erhitzen und die Teigfladen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 30 Sekunden backen. Wenn die Tortillas anfangen Blasen zu werfen, können sie umgedreht werden. Damit die Tortillas nicht austrocken, diese nach dem Backen mit einem Küchentuch bedecken. Anschließend können die Tortillas lecker als Wrap gefüllt werden. Sie halten aber auch einige Tage in Folie verpackt und lassen sich auch einfrieren.