Loading the player...

Vegane Lebkuchen Zimtschnecken

Diese veganen Lebkuchen Zimtschnecken sind eine schmackhafte und schnelle Variante ohne Hefe. Probiert es aus!

Zutaten:

  • 300 g Mehl (200 g helles Mehl / 100 g Vollkornmehl)
  • 2 EL Zucker
  • 4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch (bei mir: Sojamilch)
  • 75 ml Rapsöl
Füllung:
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinsblech einfetten. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Milch und Rapsöl beigeben und alles rasch zu einem Teig verkneten. Teig rechteckig ausrollen. Zutaten für die Füllung verrühren und auf dem Teig verstreichen. Teig einholen und in ca. 8 gleichmässige Stücke schneiden. Zimtschnecken in die Vertiefungen des Muffinsblech setzen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 15 – 20 Minuten backen. Nach Belieben die Zimtschnecken mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Puderzucker-Glasur glasieren. Die fluffigen Zimtschnecken schmecken frisch am besten.