Loading the player...

Vegane Kekse in 10 Minuten

Perfekt für die Weihnachtszeit, und auch noch vegan!

Zutaten:

  • 120 g Haferflocken (glutenfrei) 
  • 80 g gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln) 
  • 45 g Vollrohrzucker 
  • 1 TL Backpulver 
  • 1/4 TL Zimt 
  • 1 Prise Salz 
  • 85 g Apfelmus ungezuckert 
  • 60 g Kokosöl flüssig 
  • 75 ml pflanzliche Milch (bei mir: Haferdrink) 
  • 40 g dunkle Schokolade 70% Kakao 
  • 40 g Cranberries

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Haferflocken für eine feinere Konsistenz zu Mehl mahlen, alternativ feine Haferflocken verwenden. Gemahlene Haferflocken, Haselnüsse, Vollrohrzucker, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. Apfelmus, flüssiges Kokosöl und pflanzliche Milch dazugeben und alles zu einem Teig vermischen. Dunkle Schokokolade in Stücke hacken und zusammen mit den Cranberries unterheben. Teig mit dem Löffel oder dem Eiskugel-Portionierer portionenweise auf dem Backblech verteilen. Zu runden Cookies formen. Die Kekse bei 180°C auf der mittleren Schiene für ca. 15 bis 20 Minuten knusprig backen.