Loading the player...

Schweizer Osterfladen

Schweizer Osterfladen

12 Portionen

Arbeitszeit: 20 Min.
(tatsächliche Zubereitungszeit)/ Ruhezeit: -
Back-/Kochzeit: 40 Min. /
Schwierigkeitsgrad: simpel /
Kalorien p. P.: keine Angabe

Zutaten:  
1 Kuchenteig rund, ausgewallt oder Blätterteig
2 Eier
60 g Zucker
Nach Belieben abgeriebene Zitronenschale
200 ml Rahm (Sahne)
1 EL Stärkemehl (z.B. Maizena)
100 g gemahlene Mandeln
50 g Rosinen
Nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kuchenblech mit dem Kuchenteig auslegen.
Den Teigboden mit einer Gabel regelmäßig einstechen und anschließend die Form kühl stellen.
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
Das Eigelb mit dem Zucker zu einer hellen Masse aufschlagen. Rahm und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und kurz unterrühren.
Das Stärkemehl darüber sieben, zusammen mit den Mandeln und Rosinen unterheben.
Den Eischnee vorsichtig unterheben. Füllung in die vorbereitete Form geben.
Den Osterfladen im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene für ca. 40 Minuten backen.
Nach der Hälfte der Backzeit die Oberfläche mit Albfolie bedecken, wenn diese zu schnell dunkelt.
Den Osterkuchen vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Zutaten:   
1 Kuchenteig rund, ausgewallt oder Blätterteig 
2 Eier 
60 g Zucker 
Nach Belieben abgeriebene Zitronenschale 
200 ml Rahm (Sahne) 
1 EL Stärkemehl (z.B. Maizena) 
100 g gemahlene Mandeln 
50 g Rosinen 
Nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung 
Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kuchenblech mit dem Kuchenteig auslegen. 
Den Teigboden mit einer Gabel regelmäßig einstechen und anschließend die Form kühl stellen. 
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. 
Das Eigelb mit dem Zucker zu einer hellen Masse aufschlagen. Rahm und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und kurz unterrühren. 
Das Stärkemehl darüber sieben, zusammen mit den Mandeln und Rosinen unterheben. 
Den Eischnee vorsichtig unterheben. Füllung in die vorbereitete Form geben. 
Den Osterfladen im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene für ca. 40 Minuten backen. 
Nach der Hälfte der Backzeit die Oberfläche mit Albfolie bedecken, wenn diese zu schnell dunkelt. 
Den Osterkuchen vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.