Loading the player...

Bratapfel mit Vanillesauce

Bratäpfel sind in der Winterzeit ein Muss. Diese Variante ist gefüllt mit Haferflocken, Mandelmus und Ahornsirup.

Zutaten:

  • 4 grosse Äpfel (z.B. Braeburn, Boskop) 
  • 4 EL Haferflocken 
  • 1 EL Pekannüsse 
  • 1 EL Rosinen 
  • 1 EL Mandelmus 
  • 1 EL Ahornsirup 
  • 1/4 TL Zimt, Nelkenpulver etwas Kokosöl 

Jogurt-Vanillesauce

  • 150 g Jogurt nature (bei mir: Sojajogurt) 
  • 1 EL Ahornsirup 
  • 1/2 TL gemahlene Vanille 
  • 1/2 TL  Kurkuma

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ofenfeste Form mit etwas Kokosöl fetten. Von den Äpfeln die Deckel abschneiden und das Kerngehäuse herausholen, so dass ein kleiner Hohlraum für die Füllung entsteht. Vorbereitete Äpfel in die Form stellen. Für die Füllung die Pekannüsse grob hacken, mit den Haferflocken, Rosinen, Mandelmus, Ahornsirup, Zimt und Nelkenpulver gut verrühren. Die Füllung auf die Äpfel verteilen, gut andrücken und die Deckel wieder aufsetzen. Auf die Deckel jeweils ca. 1/2 TL Kokosöl verteilen. Bratäpfel im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 bis 30 Minuten backen. Für die Sauce alle Zutaten miteinander verrühren. Die Jogurt-Vanillesauce zu den warmen Bratäpfeln servieren.