Loading the player...

Spaghetti aglio e olio

Dieser italienische Klassiker passt einfach immer. Ob als Restessen, wenn der Kühlschrank leer ist oder als feine Mahlzeit mit Freunden, mit diesen einfach Zutaten zaubert man ganz schnell ein leckeres und gesundes Gericht. Beim Olivenöl am besten etwas hochqualitativeres nehmen und beim Knoblauch aufpassen, dass er nicht braun wird, ansonsten schmeckt er leider ganz schnell bitter. Jetzt aber ab an den Herd mit den italienisch-farbigen Zutaten und „buon appetito“!

Zutaten (2 Portionen)

ca. 200g Spaghetti
3-4 EL Olivenöl
3-4 Knoblauchzehen
0,5 Chilischoten
Handvoll Petersilie
Handvoll Parmesan
Salz & Pfeffer  

Arbeitszeit: 20 Min. / Back-/Kochzeit: 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung

Die Spaghetti kochen. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und dann die Schote in kleine Stückchen schneiden. Die Petersiele fein hacken. Olivenöl in die Pfanne geben, In das kalte Olivenöl Chili und Knoblauch geben, erst dann auf niedriger Hitze erwärmen, bis der Knoblauch sich golden gefärbt hat. Die Spaghetti direkt aus dem Kochwasser in die Pfanne geben. Alles umrühren, Petersilie und etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Mit Parmesan servieren.