Loading the player...

Macaroni and Cheese

„Mac ´N Cheese“ ist ein echter Klassiker im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Ob ganz klassisch mit Cheddar oder gemixt mit wilden Käsesorten, auch beim Rezept sind keine Grenzen gegeben. Der Auflauf macht richtig satt und ist für Käsefanatiker ein absolutes Muss. Den besonderen Twist geben die Semmelbrösel. Einfach mal ausprobieren und Obacht geben – je salziger der Käse, desto weniger Salz muss in die Soße!

Zutaten (4 Portionen)

350g Macaroni 
60g Butter 
30g Mehl 
700ml Milch 
1 Zweig Thymian 
Prise Muskat 
Salz & Pfeffer 
360g Käse (z.B. 120g Cheddar, 120gGouda, 120g Gruyère)  
ca. 40g Semmelbrösel 
ca. 1 EL Butter 
 
Arbeitszeit: 40 Min. / Back-/Kochzeit:  20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung

Die Macaroni nach Packungsanleitung kochen. In einem weiteren Topf die Butter und das Mehl zu einer Mehlschwitze verarbeiten.
Dann einen großen Schuss Milch dazugeben und so verrühren, dass keine Klumpen entstehen. Wenn keine Klumpen mehr zu sehen sind, die restliche Milch hinzufügen und unterrühren. Salz, Pfeffer und nach Belieben Muskatnuss und Thymian hinzufügen. Den Käse unter die angedickte Soße rühren. Die gekochten Macaroni in eine Auflaufform geben und mit der Soße vermengen. Anschließend die Semmelbrösel mit einem Esslöffel geschmolzener Butter verrühren und mit ein wenig Käse über den Auflauf bröseln. Für 20 Minuten bei 210° Grad Ober-/Unterhitze backen, bis der Käse goldgelb ist.