Loading the player...

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Wenn es draußen kalt ist und man den ganzen Tag im Schnee gespielt hat oder auf dem Eis Schlittschuhfahren war, wärmt
einen nichts besser auf als eine heiße, selbstgemachte Suppe. Daher ist die Winterzeit einfach die beste Zeit für eine Käse-Lauch-Suppe. Wer kein Fleisch mag oder essen kann, muss natürlich weder Hackfleisch noch Speckwürfel verwenden.
Die Suppe eignet sich auch super für größere Veranstaltungen, wie Advents- oder Geburtstagspartys. Also einfach die Mengenangaben anpassen und drauf loskochen!

Zutaten:

  • 2 EL neutrales Öl
  • 200 g Hackfleisch
  • 2 EL Speckwürfel
  • 2 Porree
  • (Lauch)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 200 g Schmelzkäse
  • 70 g Sahne

Zubereitung:

Zuerst in einem Topf den Speck und das Hackfleisch mit etwas Öl anbraten. Dann die Zwiebel und den Lauch klein schneiden. Das Gemüse mit einem Stück Butter zum angebratenen Fleisch geben und vorsichtig salzen und pfeffern. Alles verrühren und
anschwitzen lassen. Die Brühe, den Schmelzkäse und die Sahne dazugeben, alles aufkochen lassen und die Suppe servieren.