Loading the player...

Guacamole

Dieser Klassiker aus Lateinamerika schmeckt super lecker zu Tortillas, aber auch auf Fleisch, Fisch und Gemüse. Auch als Mitbringsel zu einem mexikanischen Abend ist er der Renner! Mit reifen Avocados und vielen weiteren leckeren frischen Zutaten, wie Tomaten, Limetten und Zwiebeln wird diese Guacamole sich weit von der fertig abgepackten Version unterscheiden. Wer nicht so gerne scharfen Zwiebelgeruch mag, kann statt einer weißen Zwiebel sehr gut zu einer roten, etwas milderen Zwiebel greifen und hat dazu noch einen tollen Farbeffekt in dem lateinamerikanischen Dip-Klassiker. Einfach nur lecker! 

Zutaten (1 Schüssel)

2-3 reife Avocados
1/2 rote Zwiebel
Saft einer halben Limette
2-3 Roma-Tomaten
Handvoll Koriander
Salz & Pfeffer
1-2TL Cayennepfeffer
1/2TL Kumin
1TL Paprika-Pulver

Arbeitszeit: 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung

Die reifen Avocados am Kern halbieren. Den Kern herausnehmen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel in eine große Schüssel kratzen. Damit die Avocado nicht braun wird, den Saft einer halben Limette darüber träufeln. Anschließend die Avocado mit einer Gabel leicht zerdrücken. Wer mag, kann hier einige Stückchen gröber zerdrücken.

Die Zwiebel häuten und in keine Würfel schneiden. Anschließend die Zwiebeln in heißes Wasser legen, damit sie etwas von ihrer Schärfe verlieren. Die Tomaten halbieren und die Kerne herauslöffeln. Danach die Tomaten in feine Stücke schneiden und zur Avocado hinzugeben. Den Koriander fein hacken und ebenfalls in die Avocadomasse geben.

 Zum Schluss die Zwiebeln aus dem heißen Wasser schöpfen und in die Guacamole geben. Mit Gewürzen wie Chili, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kumin würzen und kräftig umrühren.