Loading the player...

Fantakuchen mit Schmandcreme

Dieser herrlich fruchtig süße Fantakuchen ist getoppt mit einer erfrischenden Quark-Creme, Pfirsichen und Zimt! Den darfst Du Dir nicht entgehen lassen!

Fantakuchen mit fruchtiger Schmand-Creme & Zimt

Blechkuchen 

Zutaten

Teig:
4 Eier
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
geriebene Schale einer unbehandelten Orange
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
n.B. Salz
180 ml Fanta (oder eine andere Limonade mit Kohlensäure)
Schmand-Creme:
450 g Pfirsiche aus der Dose (oder andere Früchte)
250 g Speisequark
250 g Schmand
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
500 ml kalte Schlagsahne
Ansonsten:
n.B. Zimt
n.B. Zucker


1 Portion

Arbeitszeit: 30 Min. (tatsächliche Zubereitungszeit) / Back-/Kochzeit: 20-25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p.P.: keine Angabe 

Zubereitung 

Als erstes wird der luftig-lockere Blechkuchen zubereitet. Dazu werden die Eier zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Orangenschale aufgeschlagen, bis sie deutlich heller und schaumiger aussehen. 
Das Mehl wird mit dem Backpulver und dem Salz vermischt und zu der Eimasse gesiebt. Zusammen mit dem Öl wird das Ganze dann vorsichtig untergehoben. 
Ganz zum Schluss wird noch so vorsichtig wie möglich die Fanta unterhoben, damit nicht zu viel Kohlensäure entweicht. 

Hat sich alles zu einem gleichmäßigen Teig verbunden, kann er auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gegeben und verteilt werden. Im vorgeheizten Ofen wird der Blechkuchen anschließen bei 180°C (Ober-/ Unterhitze) für 20-25 Minuten gebacken. 
Wenn der Kuchen goldgelb aussieht, ist er fertig und muss gut abkühlen. 

Für die Creme werden die Pfirsiche in mundgerechte Stücke gewürfelt. 
Der Quark wird mit dem Schmand vermengt und die Pfirsichstückchen untergehoben. 
Das Sahnesteif wird mit dem Vanillezucker vermischt und während des Schlagens zur Sahne gegeben. Zum Schluss wird die aufgeschlagene Sahne unter die Quarkmasse gehoben und die Creme auf dem abgekühlten Boden verteilt. 
Wenn ihr mögt, könnt ihr noch Zimtzucker oder gemahlenen Zimt über die Creme geben und fertig!

Fantakuchen mit fruchtiger Schmand-Creme & Zimt

Blechkuchen

Zutaten

Teig:
4 Eier
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
geriebene Schale einer unbehandelten Orange
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
n.B. Salz
180 ml Fanta (oder eine andere Limonade mit Kohlensäure)
Schmand-Creme:
450 g Pfirsiche aus der Dose (oder andere Früchte)
250 g Speisequark
250 g Schmand
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
500 ml kalte Schlagsahne
Ansonsten:
n.B. Zimt
n.B. Zucker


1 Portion

Arbeitszeit: 30 Min. (tatsächliche Zubereitungszeit) / Back-/Kochzeit: 20-25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p.P.: keine Angabe

Zubereitung 

Als erstes wird der luftig-lockere Blechkuchen zubereitet. Dazu werden die Eier zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Orangenschale aufgeschlagen, bis sie deutlich heller und schaumiger aussehen.
Das Mehl wird mit dem Backpulver und dem Salz vermischt und zu der Eimasse gesiebt. Zusammen mit dem Öl wird das Ganze dann vorsichtig untergehoben.
Ganz zum Schluss wird noch so vorsichtig wie möglich die Fanta unterhoben, damit nicht zu viel Kohlensäure entweicht.

Hat sich alles zu einem gleichmäßigen Teig verbunden, kann er auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gegeben und verteilt werden. Im vorgeheizten Ofen wird der Blechkuchen anschließen bei 180°C (Ober-/ Unterhitze) für 20-25 Minuten gebacken.
Wenn der Kuchen goldgelb aussieht, ist er fertig und muss gut abkühlen.

Für die Creme werden die Pfirsiche in mundgerechte Stücke gewürfelt.
Der Quark wird mit dem Schmand vermengt und die Pfirsichstückchen untergehoben.
Das Sahnesteif wird mit dem Vanillezucker vermischt und während des Schlagens zur Sahne gegeben. Zum Schluss wird die aufgeschlagene Sahne unter die Quarkmasse gehoben und die Creme auf dem abgekühlten Boden verteilt.
Wenn ihr mögt, könnt ihr noch Zimtzucker oder gemahlenen Zimt über die Creme geben und fertig!