Loading the player...

koch dir was

Gnocchi

Macht satt, schmeckt großartig und ist ganz leicht gemacht.

Zutaten:

  • 500 g gekochte Kartoffel
  • 150 g Mehl
  • 30 g Hartweizengries
  • 1 Eigelb
  • Muskatnuss
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Als erstes müsst ihr die gekochten Kartoffeln durch die Presse drücken. Danach gebt ihr den Gries, das halbe Mehl, das Eigelb und die Gewürze bei. Die Masse gut durchkneten, so dass ein homogener Teig entsteht. Den fertigen Teig für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen. Wenn die Masse aus dem Kühlschrank kommt, lange Schlangen ausrollen und in ca 1-2 cm große Stücke schneiden. Die Gnocchi mit der Gabel flach und in Form
drücken. Es muss nicht jedes Stück aussehen wie das andere. Schließlich ist es ja Handarbeit. Wenn ihr alle Gnocchi fertig habt, in ausreichend Salzwasser kochen, bis sie oben auf schwimmen. Nun könnt ihr die Gnocchi in Butter leicht anbraten, oder aber auch mit verschiedenen Saucen genießen. Besonders gut schmecken uns die Gnocchi mit Schinken-Rahm-Sauce oder Bolognese Sauce.
Viel Spaß beim Nachkochen unserer Gnocchi.