Loading the player...

koch dir was

Beef Tartar

Dieses Beef Tartar ist wirklich sehr lecker und einfach zubereitet! Im Video wird Rinderfilet verwendet, es funktioniert aber natürlich auch mit jedem anderen Stück vom Rind. Unbedingt mal ausprobieren!

2 Portionen

Zutaten

  • Rinderfilet
  • Essiggurke
  • Zwiebel
  • Kapern
  • Ketchup
  • Senf
  • Sardellenpaste
  • Worcestersauce
  • Petersilie
  • Oregano
  • Knoblauchpulver
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Arbeitszeit: 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: 158 kcal pro 100 g



Zubereitung

  • Als erstes wird das Rinderfilet fein geschnitten. Natürlich könnt ihr auch andere Stücke vom Rind verwenden, aber das Filet ist einfach der zarteste Teil. Wir empfehlen, dass ihr das Fleisch beim Fleischer eures Vertrauens kauft, weil ihr euch da der einwandfreien Qualität des Fleisches sicher sein könnt. Wenn ihr fragt wird der Fleischer das Fleisch sicher auch für euch klein schneiden. Wir empfehlen aber, das Fleisch mit dem Messer klein zu schneiden, da es mit dem Fleischwolf zu einem Einheitsbrei wird, und die Qualität etwas unter geht.
  • Im nächsten Schritt müsst ihr die Zwiebel, die Gurken und die Kapern klein schneiden. Hier könnt ihr so fein schneiden, wie ihr wollt. Wir empfehlen aber, dass ihr die Zutaten ganz fein schneidet, da große Stücke Zwiebel im Mund nicht so toll sind.
  • Dann geht es schon zum Zusammenmischen. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermischen. 
  • Fertig ist das Beef Tartar. 
  • Am besten mit Toast oder frisch gebackenen und gerösteten Weißbrot servieren.