Loading the player...

Spargel Frittata

Vegetarisch und low carb- dieses Veggie-Rezept aus der italienischen Küche überzeugt mit appetitlicher Optik und einem äußerst delikatem Geschmack!

Zutaten:

(für eine Pfanne mit einem Durchmesser von 24-26 cm)
  • 250 g grüner Spargel
  • 250 g Kirsch- oder Cocktailtomaten
  • 8 Eier
  • 100 ml Milch
  • n.B. einige Stiele frisches Basilikum
  • 100 g Ricotta
  • 80 g geriebener Käse, z. B. Gouda
  • n.B. Salz, Pfeffer, Muskat
  • ca. 1 EL Öl für die Pfanne
Schwierigkeitsgrad: leicht. Arbeitszeit: 10 Minuten. Kochzeit: 25 Minuten.

Zubereitung:

Vom gewaschenen Spargel die holzigen Enden abschneiden und ihn anschließend in 3 bis 5 Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren und die Blättchen vom Basilikum abzupfen. In eine Schüssel zu den Eiern die Milch gießen, kräftig mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen und alles mit einem Schneebesen verquirlen. In einer Pfanne (mit Deckel) mit optimal 24 Zentimeter Durchmesser das Öl erhitzen, dann die Spargelstücke, die halbierten Tomaten und die Basilikumblättchen hinein geben. Nun den Ricotta in teelöffelgroßen Portionen darauf verteilen, alles mit dem geriebenen Käse bestreuen und die Eimilch darüber gießen. Die Pfanne mit dem Deckel abdecken und alles bei geringer Hitzezufuhr in 15 bis 20 Minuten stocken lassen. Danach die Frittata wenden. Dazu entweder den Deckel nutzen oder einen großen Teller auflegen, alles um 180 Grad drehen und die Frittata dann wieder in die Pfanne gleiten lassen. Anschließend ohne Deckel für weiter 5 Minuten fertig braten und dann servieren. Viel Spaß bei der Zubereitung - und dann recht guten Appetit!