Loading the player...

einfachBacken - Marcel Paa

Mango-Kokostorte

Diese Kokos-Mango Torte vereint eine herrlich fruchtige und cremige Mangomousse mit knusprigen Kokosböden. Eine traumhafte Torte, die Du unbedingt backen solltest!

Zubereitung

Für die Kokosböden: Puderzucker, Kokosraspel und gemahlene Mandeln zusammen mischen, Eiweiss und Zucker zu einer steifen Schneemasse aufschlagen.
Wenn das Eiweiss schön steif geschlagen ist, vorsichtig die Nussmischung unter die Schneemasse heben. Masse in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Lochtülle drei Kreise zu 20cm Durchmesser auf ein Backpapier spritzen.
Tipp: mit Hilfe eines Tortenrings die drei Kreise vorgängig auf das Backpapier zeichnen. 25 Minuten bei 160°C Umluft backen und danach die Böden auskühlen lassen.

Für die Mangomousse: Gelantine in kaltes Wasser einweichen. Mango Püree und Zitronensaft leicht erwärmen (Handwarm). Eiweiss und Zucker zu einer steifen Baiser Masse aufschlagen.
Gelatine auflösen, die Baiser Masse dem Mango Püree beigeben, die Gelatine und geschlagene Sahne unterheben.
Für die Torte die Böden mit der Mangomousse abwechslungsweise füllen, oberster Boden mit Mangomousse glatt streichen und 2 Stunden Tiefkühlen.
Mit Ganache Muster auftragen und mit gelb eingefärbten Piping Gel überziehen. Den Rand mit Kokos Raspel einstreuen.

Zutaten

Kokos-Boden Anleitung:
http://www.einfachbacken.ch/kokos-knusper-boden-kokos-kuchen-von-einfachbacken-schweiz/
(für 3 Böden, 20 cm Durchmesser)
110 g Puderzucker
50 g Kokosraspel
70 g gemahlene Mandeln 
4 Eiweiß 
40 g Zucker
Mangomousse Anleitung: http://www.einfachbacken.ch/mango-mousse-mango-fuellung-rezept-von-einfachbacken-schweiz/
200 g Mango Püree
10 g Zitronensaft
7 g Gelatine Einweichen
2 Eiweiß 
100 g Zucker
200 g geschlagene Sahne
60 g Ganache
20 g Piping Gel

1 Portionen

Arbeitszeit: 120 Min. / Back-/Kochzeit: 25 Min. 160 °C / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p.P.: keine Angabe