Loading the player...

Der Bio-Koch

Grundrezept geschmorter Lauch

In diesem Rezept zeigen wir euch, wie ihr im Nu eine wunderbare Beilage zaubern könnt: geschmorter Lauch! Funktioniert als Beilage super und ist eine tolle Abwechslung zu üblichen Gemüsebeilagen. Viel Spaß beim Probieren! 





Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Lauch (2 große oder 4 kleine Stangen) 
  • 2 EL Olivenöl 
  • 1 TL Senfsaat 
  • 1-2 Knoblauchzehen 
  • Pfeffer 
  • Meersalz 
  • 100 ml Weißwein, trocken 
  • Muskat 
  • 300 ml Gemüsebrühe 
  • 2 EL Kürbiskerne 
  • 1 Bund Petersilie 

Zubereitung
Arbeitszeit: 15 Minuten Kochzeit: 35 Minuten Schwierigkeitsgrad: simpel

  • Den Lauch erstmal gründlich waschen, anschließend etwas Olivenöl in eine Auflaufform geben und Senfkörner darauf streuen
  • Nun den Lauch in 8 cm große Stücke schneiden, nach Bedarf nochmals waschen und dann in die Form einsetzen
  • Jetzt kommt Knoblauch dazu, in Stücke geschnitten oder gepresst, so wie es lieber mögt. Anschließend mit Pfeffer und Salz würzen
  • Mit dem Weißwein und der mit Muskat gewürzten Gemüsebrühe angießen. Der Lauch sollte bedeckt sein, damit er nicht verbrennt
  • Nun kommt der Lauch bei 180°C für 35 Minuten in den Backofen, hierbei am besten auf den Boden stellen, dann kocht die Brühe besser und wird besser gar 
  • Fünf Minuten vor Ende der Garzeit streut ihr die Kürbiskerne über den Lauch, damit diese kurz mitrösten können, abschließend mit Petersilie bestreuen