Loading the player...

Der Bio-Koch

Cremige Kräuterbutter

Diese leckere Kräuterbutter ist perfekt zum Grillen und so gebaut, dass sie selbst frisch aus dem Kühlschrank cremig und streichzart ist. Verantwortlich dafür sind die Anteile an Joghurt und Olivenöl.

Als Grundbasis ist Petersilie und Schnittlauch bestens geeignet, die Kräuter lassen sich im Laufe der Saison beliebig austauschen. Abgeschmeckt wird sie mit viel Knoblauch, Pfeffer und Meersalz. Die Kräuterbutter passt nicht nur zum Grillen, sondern eignet sich auch bestens für ein herzhaftes Frühstück. In einem geschlossenem Gefäß aufbewahrt, hält sie sich im Kühlschrank für etwa drei Tage frisch. 

Zubereitung

  • 120 g Butter 
  • 2 EL Joghurt 
  • 2 EL Olivenöl 
  • Frisch Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Basilikum
  • 1-2 Zehen Knoblauch 
  • Meersalz und Pfeffer

Zubereitung
Arbeitszeit: zehn Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach

  • Die Kräuter waschen und etwas klein schneiden bzw. abzupfen.

    Mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in den Blitzhacker geben und fein verarbeiten. 

  • Dann den Joghurt und die Butter dazugeben.

    Durcharbeiten lassen und fertig ist die cremige Kräuterbutter.