Loading the player...

Erdbeerschnitten mit Quarkcreme

Dieser Erdbeerschnitten mit Quarkcreme ist ist einfach unschlagbar lecker!  Die Kombination aus Erdbeerschnitten und leckerer Quarkcreme macht diese Schnittchen einfach unwiderstehlich! Egal ob einfach zu Kaffe- und Kuchen zwischendurch, zum Geburtstag oder zu einer Party, dieser Kuchen wird garantiert gut ankommen. Nach ca. 25 Minuten Backzeit ist der Kuchen fertig und kann vernascht werden. Der Erdbeerbelag gibt ihm einen lecker fruchtigen Geschmack, der ihn wirklich unverwechselbar macht. Es lohnt sich wirklich sehr, diesen leckeren Erdbeerschnitten mit Quarkcreme mal nachzumachen!

Zutaten:

Teig:

  • 3 Eier
  • 225 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 ml Öl
  • 125 ml Sprudelwasser
Quarkcreme:
  • 500 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Schlagsahne
  • 6 TL Sanapart (oder 3 Pck. Sahnesteif)
  • Saft von ½ Zitrone
  • Abrieb von ½ Bio Zitrone
  • 100 g Puderzucker
Belag:
  • 1 kg Erdbeeren
  • 2 Pck. Kochfertiger roter Tortenguss
  • 500 ml Wasser oder Saft zum Anmischen des Tortengusses
Arbeitszeit: 30 Min. Ruhezeit: - Back-/Kochzeit: 25 Min. Temperatur: 165°C. Schwierigkeitsgrad: einfach.

Zubereitung:

Eier, Zucker, Vanillepaste und Öl kurz Cremig schlagen. Sprudelwasser hinzufügen. Mehl und Backpulver einrühren. Teig in eine eingefettete, eckige Springform füllen. Bei 165°C Ober- und Unterhitze für ca. 25 Min. backen. Sahne mit 2 Teelöffel San-apart steifschlagen. Quark, Mascarpone, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Puderzucker und San-Apart cremig schlagen. Steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Quarkcreme auf den Tortenboden geben und gleichmäßig verteilen. Erdbeeren waschen, putzen und in Würfel schneiden. Tortenguss und Wasser vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen, anschließend ein paar Minuten auskühlen lassen. Erdbeerstücke über Creme verteilen und Tortenguss darüber verteilen.