Loading the player...

Erdbeer-Blätterteigtaschen

Diese Blätterteigtaschen mit Erdbeeren sind ein toller Blickfang für den nächsten Kaffeebesuch, Geburtstag oder Muttertag. Da ihr den Blätterteig bereits fertig kaufen könnt, sind sie superschnell zubereitet und dabei ein echter Augenschmaus! Fernab der sommerlichen Erdbeersaison könnt ihr die Erdbeeren natürlich auch tiefgekühlt kaufen. Viel Spaß mit dem Rezept! 

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 6 TL Nutella
  • 150-200 g in Scheiben geschnittene Erdbeeren
  • 6 TL Frischkäse
  • 6 TL Erdbeermarmelade
  • etwas Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung
Arbeitszeit: 15 Minuten Kochzeit: 15 Minuten Temperatur: 200 °C Schwierigkeitsgrad: einfach

  • Zunächst werden aus beiden Blätterteigen mit Hilfe eines etwas größeren Herzausstechers 24 Herzen ausgestochen. Dann werden mit einem kleinen Herzausstecher 12 der Herzen in der Mitte ausgestochen
  • Für die erste Variante werden 6 Herzen, die ohne Herz in der Mitte, mit etwas Nutella eingeschmiert. Dabei einen kleinen Rand lassen
  • Nun werden ein paar Scheiben Erdbeeren darauf verteilt und mit 6 in der Mitte ausgestochenen Herzen belegt. Mit einer Gabel werden die Enden gut aneinander gedrückt
  • Für die zweite Variante werden auf die restlichen 6 Herzen, ohne Loch in der Mitte, etwas Frischkäse draufgestrichen, ein Klecks Marmelade darüber gegeben und ein paar Scheiben Erdbeeren darüber verteilt
  • Nun kommen die restlichen 6 Herzen mit Herz in der Mitte darüber und werden ebenfalls mit einer Gabel zusammengedrückt
  • Jetzt werden die Blätterteig Herzen bei 200 °C Ober- und Unterhitze für ca. 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken
  • Nachdem sie ein paar Minuten abgekühlt sind, können sie auf eine Servierplatte gegeben und mit Puderzucker bestäubt werden. Zur Deko können ein paar Erdbeeren auf der Servierplatte verteilt werden