Loading the player...
Club of Cooks

Schaumkuss Cupcakes

ZUTATEN
(für 12 Stück)

Für den Teig:
200 g Mehl
30 g Backkakao
80 g Zucker
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Eier
100 ml Öl
150 ml Milch
80 g Vollmilchschokolade, geschmolzen
12 Himbeeren

Für das Topping:
250 g Zucker
2 Eiweiß
Messerspitze Natron
40 ml Wasser
Prise Salz
rosa Lebensmittelfarbe

Schokoglasur:
150 g Zartbitterschokolade
1 EL Kokosöl

ZUBEREITUNG
1) Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Trockene und feuchte Zutaten, bis auf die Schokolade, getrennt voneinander gut vermischen. Trockene Zutaten mit einem Schneebesen oder dem Handrührgerät unter die flüssigen Zutaten rühren, nicht zu lange rühren. Jetzt Schokolade unterrühren. Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen, je eine Himbeere in die Mitte drücken und im vorgeheizten Ofen 20-25 min backen. Auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.
2) Für das Topping alle Zutaten bis auf die Lebensmittelfarbe ca. 1 min aufschlagen und über einem heißen Wasserbad weitere 12 min aufschlagen. Lebensmittelfarbe zugeben und nochmals 1-2 Minuten kalt weiterschlagen. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und hohe Spiralen auf die Cupcakes aufspritzen. Für 30 Min kühl stellen.
3) Schokolade mit dem Kokosöl in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen und 20 min abkühlen lassen. Schokolade in ein schmales Gefäß, z.B. ein Glas füllen und die Cupcakes nacheinander eindippen. Nochmals ca. 15 min kühlen.