Loading the player...

Club of Cooks

Festlicher Eierlikör-Kuchen

Wenn das Weihnachtsessen ein bisschen simpler ist, dann beende es doch mit einem leckeren Hingucker: Dem Eierlikör-Kuchen! 

Zutaten:

  • 115 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 70 g Brauner Zucker
  • 2 Große Eier
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 190 ml Eierlikör
  • 200 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 1/4 TL Zimt gemahlen
  • 130 ml Wasser
  • 70 g Zucker
  • 1 EL Rum
  • 230 g Butter
  • 180 g Frischkäse
  • 400 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 1/2 TL Muskatnuss, gemahlen
  • 100 g Weiße Schokolade
  • 30 ml Sahne

Zubereitung:

Butter, 70 g Zucker und Braunen Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät aufschlagen. Eier, Vanille-Aroma und Eierlikör hinzufügen und wieder aufschlagen. Mehl, Backpulver, Salz, Muskat und Zimt dazugeben und umrühren. Den Teig in eine Runde Springform geben und bei 180 °C für 20 Minuten im Ofen backen.
Wasser und 70 g Zucker in einen Topf geben und erhitzen.
Rum dazugeben und abkühlen lassen. Butter und Frischkäse in einer Schüssel mit einem Handrührgerät aufschlagen. Puderzucker, 1 TL Vanille-Aroma und Muskat dazugeben und cremig schlagen. Zucker-Wasser-Mischung auf den Kuchenboden streichen. Sahne darauf verteilen und wieder einen Kuchenboden darauf legen. Vorgang wiederholen und die Seiten mit der Sahne bestreichen. Für 30 Minuten kalt stellen. Weiße Schokolade und Sahne in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle schmelzen. Abkühlen lassen und damit den Kuchen dekorieren. Muskat darüber raspeln und für 2 Stunden kalt stellen.