Loading the player...
Club of Cooks

Donauwellenschnittchen

ZUTATEN
200 g weiche Butter
200 g Puderzucker
2 Eier (GrößeM)
400 g Mehl
200 ml Milch
2 TL Backpulver
6 TL Kakaopulver
100 g Schokolade
150 g Sauerkirschen

Für die Creme:
150 g weiche Butter
100 g gesüßte Kondensmilch
1 TL Vanillepaste

ZUBEREITUNG
Für den Teig Butter, Puderzucker und Eier mit dem Handrührer vermengen. Nach und nach die Milch unterrühren. Mehl und Backpulver dazu geben und auch unterrühren. Den Teig halbieren und in einen Teil das Kakaopulver einrühren. Die Teige auf Backbleche gießen, glatt streichen und bei 160°C 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Hierfür die Butter mit der Kondensmilch sowie der Vanillepaste glatt rühren und in einen Spritzbeutel füllen. Den fertig gebackenen Teig in gleich große Streifen schneiden und auf die Hälfte aller Teig-Streifen ein Creme-Streifen spritzen. Die übergebliebenen Teig-Streifen drauf setzten und mit den Sauerkirschen toppen. Die Schokolade schmelzen und in feinem Strahl über die Schnitten geben.