Loading the player...

Club of Cooks

Apfelknödel aus dem Ofen

Zutaten


2 Äpfel
3 Teelöffel brauner Zucker
1/2 Teelöffel Zimt
30 g Rosinen
30 g gehackte Mandeln
1 Messerspitze gemahlene Nelken
1 EL Zitronensaft (halbe Zitrone)
3 EL weiche Butter
1/2 Teelöffel Stärke
2 Lagen Blätterteig
1 Ei

Für die Sauce:

200 ml Apfelsaft
200 ml Wasser
100 g brauner Zucker
2 EL Butter
1 EL Zitronensaft (halbe Zitrone)


Zubereitung

Ofen auf 200 °C vorheizen.

Die Äpfel schälen. In der Mitte durchschneiden um eine untere und eine obere Hälfte zuerhalten. Mit einem Melonenausstecher das Kerngehäuse vorsichtig entfernen.Anschließend vorsichtig das Apfel-Frucht-Fleisch mit dem Melonenausstecherherausholen und die kleinen Apfelstücke in eine Schüssel legen. Nicht zu viel ausstechen,damit die Apfelhülle stabil bleibt.Die herausgelösten Apfelstücke mit braunem Zucker, Zimt, Stärke, Butter, Zitronensaft,Nelken, gehackten Mandeln und den Rosinen in einer kleinen Schüssel vermengen.Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausrollen und mit einer runden Schüssel odereinem Teller zwei Kreise ausschneiden, die groß genug sind die Apfelhälfte zuummanteln. Nun aus dem zweiten Blätterteig ebenfalls zwei Kreise ausschneiden.Das Ei verquirlen und die Blätterteig-Kreise damit einstreichen.Die ausgehöhlten Äpfel in die Mitte auf die Blätterteig-Kreise legen und mit der Apfel-Gewürz-Masse füllen. Den Blätterteig oben fächerartig zusammendrücken. DieDumplings mit den Handflächen in Form bringen, oben mit Ei bestreichen und miteinem Messer die Teigdeckel leicht einritzen.Die Dumblings im vorgeheizten Ofen 18-22 Minuten backen bis der Teig goldbraun istund die Füllung köchelt.Während die Dumplings backen, Wasser, Apfelsaft und Zucker zum Kochen bringen. 15Minuten köcheln und die Sauce reduzieren, damit sie eindickt.  Vor dem Servieren die Apfelsauce mit 2 EL Butter und Zitronensaft verquirlen.Die Sauce über die noch warmen Dumplings gießen.