Loading the player...

Club of Cooks

Apfel-Rosmarin-Kuchen

Kräuter, die normalerweise in deftigen Gerichten zu finden sind, schleichen sich mehr und mehr in unsere Desserts. Und das ist gut so! Ein herrliches Rezept, das Gegensätze zu einer herrlichen Harmonie vereint!

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 170g weiche Butter plus Butter für die Form
  • 170g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 125g Schmand
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 170g stückiges Apfelkompott
  • Puderzucker als Deko

Zubereitung:

Backofen auf 150°Celsius Umluft vorheizen.
Mehl, Stärke, Natron und Backpulver in eine Schüssel geben.
In einer weiteren Schüssel die Butter schaumig schlagen und dabei den Zucker zugeben. Die Eier einzeln unterschlagen. Den Rosmarin hacken und zur Teigmasse hinzugeben. Apfelkompott, Zimt und Schmand dazugeben. In eine gebutterte Kastenform geben und 60 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.