Loading the player...

Gedeckter Apfelkuchen

Seid ihr bereit für den leckersten Apple Pie der Welt?
Der Apfelkuchen gehört unter die Top 5 der beliebtesten deutschen
Kuchenklassikern und wenn man den ersten Bissen probiert
hat, weiß man auch warum. Kleiner Tipp: Wem der Granny
Smith zu sauer ist, darf natürlich auch gerne andere Apfelsorten
ausprobieren. Am besten schmeckt der Apfelkuchen noch leicht
warm. In Kombination mit Sahne und/oder Vanille Eis ist er
eine wahre Geschmacksexplosion. Lasst es euch schmecken. 

Zutaten:

Teig:
  • 420 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 330 g kalte Butter
  • 150 ml kaltes Wasser
Füllung:
  • 4 - 5 Granny Smith Äpfel
  • 95 g Zucker
  • 2 - 3 TL Zimt
  • 30 g Mehl

Zubereitung:

Mehl mit 2 EL Zucker, einer Prise Satz und der kalten Butter zu
einer krümeligen Masse verrühren. Das kalte Wasser hinzufügen, so dass die Masse gerade eben zu einem gleichmäßigem Teig zusammenkommt. Den Teig auf ein Stück Klarsichtfolie legen, etwas flach drücken und für zwei Stunden im Kühlschrank stellen.
Für die Füllung die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucker, Zimt und Mehl dazu geben und gut umrühren. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und ca. die Hälfte des Teiges in eine
eingebutterte Tartform legen und fest andrücken. Den Teig
ruhig ein wenig über den Rand gucken lassen. Äpfel in die
Tartform füllen. Für die Decke den Rest der Mürbeteigmasse
auf der Folie lassen und mit einem Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen
und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Es sollte eine gerade Anzahl an Bahnen ergeben.
Zu aller erst die eine Hälfte der Streifen waagerecht mit etwas Abstand von einander auf die Äpfel legen. Die andere Hälfte wird senkrecht darüber, wobei die Bahnen mit einander verflochten
werden. Die erste senkrechte Bahn wird im Wechsel erst über und dann unter die waagerechen Bahnen gelegt. Die zweite senkrechte Bahn wird im Gegenzug erst unter und dann über die waagerechten
Bahnen gelegt. Alle Streifen schließen am Tarterand ab. Den
Apfelkuchen nun bei 210 Grad Ober- /Unterhitze in den
vorgeheizten Backofen schieben und backen. Nach 15 Minuten
auf 190 Grad runter drehen, den Kuchen mit Alufolie ab
decken und weitere 50 Min backen.