Loading the player...

Galaxy Donuts

Diese galaktische Nascherei wird euch umhauen! Doro zaubert für euch leckere Galaxy Donuts, die ihr super einfach nachbacken könnt.

ZUTATEN:

Für den Teig:  

  • 250g Mehl  
  • Prise Salz  
  • 1 Pck (7g) Trockenhefe  
  • 50g Zucker  
  • 20g geschmolzene Butter  
  • 1 Ei  
  • 70ml warme Milch  
  • 50ml lauwarmes Wasser  
  • 1TL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)  
  • ca. 1kg Pflanzenfett

 

Für die Glasur:  

  • 200 g Puderzucker 
  • 8 EL Schlagsahne 
  • ½ TL Vanilleextrakt 
  • ¼ TL Salz 
  • Lebensmittelfarbe (Rot, Blau, Schwarz, Lila, Weiß) 
  • essbarer Glitzer zum Dekorieren 
  • Zahnstoche

ZUBEREITUNG:

Zu Beginn wird der Hefeteig zubereitet. Dafür werden zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischt (Mehl, Salz, Hefe und Zucker). Dann werden die flüssigen Zutaten (geschmolzene Butter, Ei, Milch, Wasser) untergemischt und gut durchgeknetet. Dann in einer eingefetteten Schüssel und zugedeckt für 30 Minuten gehen lassen. Als nächstes den Teig ausrollen (nicht zu dünn) und die Donuts ausstechen (zum Beispiel mit einem normalen Glas und einem Schnapsglas für das Loch). Die ausgestochenen Donuts dann auf einem Teller noch einmal 10-15 Minuten gehen lassen. Anschließend die Donuts frittieren. Das Öl in einem Topf erhitzen lassen (nicht zu heiß) und die Donuts hineingeben (alternativ Fritteuse auf 160°-170° stellen). Donuts aus dem Topf nehmen und kurz auf Küchenpapier abkühlen lassen.  

 

Puderzucker, Schlagsahne, Vanilleextrakt und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Lebensmittelfarbe nach Wunsch dazugeben und ein Wirbelmuster durchziehen. Die obere Seite des Donuts in die Glasur tunken und den Donut zur Seite herausziehen. Anschließend auf einem Kuchengitter legen und auf Wunsch essbaren Glitzer darüberstreuen. Für jeden Donut ein neues Bild malen, und wenn nötig wieder eine separate Schüssel mit weisser Glasur nehmen.