Loading the player...

Einfacher Keksteig für Royal Icing

Mit bunten Icing verzierte Kekse sehen immer toll aus und sind das perfekte Mitbringsel für jeden Anlass. Damit sie allerdings gelingen, braucht es auch das richtige Cookie-Grundrezept. Dieser Teig hier eignet sich hervorragend als Basis zum Verzieren und lässt
sich innerhalb kürzester Zeit herstellen. Damit ist der erste Schritt zum erfolgreichen Keksbäcker ein Kinderspiel.
Wie der Teig am besten zubereitet wird, verrät dir das erste Rezept-Video aus unserer Keksbäckerei.

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 500 g Mehl

Zubereitung:

Zucker und Butter in einer Schüssel zusammen schaumig schlagen. Wer gerne Erdnussbutter mag, kann auch einen Teil der Butter für das Rezept durch Erdnussbutter ersetzen. Eier und Vanille-Extrakt hinzufügen und gut durchmischen.
Anstatt des Vanille-Extrakts kann auch alternativ Zitronensaft für den Geschmack verwendet werden. Nun das Mehl schubweise hinzugeben und die Masse zu einem homogenen Teig mit den Händen kneten. Der fertige Teig sollte weder an den Händen noch an der Schüssel kleben. In Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank für ca. 1 Stunde kühlen. Anschließend kann der Teig auf ca. 0,5cm ausgerollt werden (am besten sollte der Untergrund und die Rolle eingemehlt werden) . Das fertige Backblech für ca. 10 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen geben bis die Cookies goldgelb sind.