Loading the player...

Bloody Cinnamon Rolls

Nichts für schwache Nerven, aber für wahre Halloween-Fans! Unsere Cinnamon-Rolls sehen richtig schaurig aus und schmecken lecker zimtig und süß! Wer sich traut, toppt sein gruseliges Hefegebäck noch mit echten karamellisierten Mehlwürmern. So bist du auf jeden Fall der Star auf jeder Halloween-Party!

ZUTATEN:

Hefeteig: 

  • 150 g Butter oder Sanella  
  • 500 ml Milch  
  • 50 g Hefe, frisch  
  • 150 g Zucker  
  • 1 Tl Salz  
  • 1 Tl Kardamom  
  • 900 g Mehl (Weizen) 
  • Rote Lebensmittelfarbe 

  

Füllung:

  • 100 g Butter oder Sanella  
  • 200 g Zucker (braun und weiß) 
  • 2 El Zimt  

 

Glasur: 

  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter 
  • 1 Teelöffel Vanille Extrakt 
  • 2-3 Esslöffel Milch 
  • 2-3 Tassen Puderzucker 
  • Salz 
  • Würmer

 ZUBEREITUNG:

Margarine schmelzen. Milch hinzufügen und auf ca. 37°C wärmen. Die Hefe darin auflösen und Zucker, Salz, Kardamom, Lebensmittelfarbe  und fast das ganze Mehl hineinrühren. Den Teig kneten, bis er geschmeidig wird (falls nötig: mehr Mehl hinzufügen). Falls der Teig nicht aufgeht, die Hefe zunächst nur in der warmen Milch und mit dem Zucker auflösen und die geschmolzene Butter erst danach hinzugeben. Außerdem darf die Milch nicht zu heiß sein. 
Teig mit einem Handtuch abdecken und ca. 30 - 40 Minuten aufgehen lassen. 
Den Teig auf einer mehligen Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck (45cm*60cm) ausrollen.  
Geschmolzene Butter, Zucker und Zimt mischen und auf dem Teig verteilen. An der langen Seite einrollen und in 5 cm dicke Scheiben schneiden.  
Pfanne einfetten. Die Scheiben vorsichtig wieder öffnen und in der Pfanne verteilen (Gedärmeoptik) Nicht zu eng legen, da der Teig noch weiter aufgeht.  
Weitere 30-45 Minuten gehen lassen. 
Mit Eigelb bestreichen. 
Im Ofen bei 175 Grad (Ober-Unterhitze) ca. 25 Minuten backen.  
Butter, Vanille, Puderzucker- Lebensmittelfarbe und Milch zu einer Glasur anrühren und alles damit dekorieren/bepinseln.  Würmer karamellieren und drüber geben.