Loading the player...

Amerikanisch Kochen

Zwiebelringe - Onion Rings

Ein wunderbarer Partysnack oder für zwischendurch. Macht sich auch gut als Beilage zu einem Steak und Salat.

Zutaten: 

(für ca. 6 Personen)

  • 1 große Tasse Mehl
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 200 ml Sahne
  • 2 große Tassen Paniermehl
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 4- 5 große Gemüsezwiebeln, in dicke Ringe geschnitten
  • Fett oder Öl zum Frittieren (bei mir reichte 1 Riegel Fett für 5 Gemüsezwiebeln)

Zubereitung:

Für die Würzmischung Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Pfeffer in einer Rührschüssel vermengen, dann die Sahne hinzufügen und mit etwas warmen Wasser (je nach Konsistenz) verrühren, am Ende noch ein Ei unterrühren, damit alles beim Frittieren gut haftet. Das Ei natürlich nicht zusammen mit dem warmen Wasser hinzufügen damit es nicht gerinnt. Das Fett in einem großen Topf auf ca. 190°C erhitzen. Die Zwiebelringe erst mit Mehl bestäuben, dann in die Würzmischung eintauchen und zuletzt in Paniermehl wenden. Die Ringe dann goldbraun frittieren! Aber Vorsicht: Sie verbrennen schnell!