Loading the player...

Amerikanisch Kochen

Mozzarella Sticks mit Dip

Diese knusprigen Sticks mit Mozzarellafüllung sind schnell gemacht und super würzig lecker. Mit dem Dip dazu ist es ein idealer Snack, den Du unbedingt mal ausprobieren musst!

Mozzarella Sticks mit Dip

Zutaten

für die Sticks:
300 g Mozzarella (am besten die nicht in Salzlake eingelegte Variante)
160 g Paniermehl bzw. Semmelbrösel
1 TL getrockneter Oregano
½ TL granulierter Knoblauch
½ TL granulierte Zwiebel
1 TL getrocknetes Basilikum
¼ TL Chilipulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
n.B. Salz 
n.B. Pfeffer 
2 Eier
100 g Mehl
n.B. Frittierfett 
für den Dip:
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
3 EL Tomatenmark
n.B. Öl
200 g passierte Tomaten
½ TL getrocknete Chiliflocken
½ TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL Zucker
n.B. Pfeffer 
n.B. Salz 

3 Portionen 

Arbeitszeit: 30 Min. (tatsächliche Zubereitungszeit) / Back-/Kochzeit: 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe 

Zubereitung 

Der Mozzarella wird als erstes gründlich mit Küchenpapier trocken getupft und dann in Sticks geschnitten. 
Dann geht es auch schon mit der würzigen Panade weiter: Das Paniermehl wird mit den Kräutern und Gewürzen vermengt und zur Seite gestellt. 
Die Eier werden in einem tiefen Teller verquirlt. 

Zum Panieren werden die Sticks erst in Mehl gewendet, dann in das Ei getaucht und dann in die würzige Panade. Der Schritt mit den Eiern und der der Panade sollte nochmal wiederholt werden, damit die Panade dick genug wird. 
Ist das geschafft, können die Mozzarella-Sticks auch schon in dem heißen Frittierfett ausgebacken werden. Das geht auch ziemlich schnell. Nach ca. 1 Minute sind sie schon fertig. 
Die fertigen Sticks können im Ofen bei ca. 80°C warmgehalten werden. 

Für den Dipp werden die Zwiebel- und Knoblauchstückchen in etwas Öl glasig angedünstet. 
Anschließen kommt das Tomatenmark hinzu und wird ca. 1 Minute mit angedünstet, bevor das Ganze mit den passierten Tomaten abgelöscht und mit den Gewürzen abgeschmeckt wird.

Mozzarella Sticks mit Dip

Zutaten

für die Sticks:
300 g Mozzarella (am besten die nicht in Salzlake eingelegte Variante)
160 g Paniermehl bzw. Semmelbrösel
1 TL getrockneter Oregano
½ TL granulierter Knoblauch
½ TL granulierte Zwiebel
1 TL getrocknetes Basilikum
¼ TL Chilipulver
1 TL edelsüßes Paprikapulver
n.B. Salz
n.B. Pfeffer
2 Eier
100 g Mehl
n.B. Frittierfett
für den Dip:
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
3 EL Tomatenmark
n.B. Öl
200 g passierte Tomaten
½ TL getrocknete Chiliflocken
½ TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL Zucker
n.B. Pfeffer
n.B. Salz

3 Portionen

Arbeitszeit: 30 Min. (tatsächliche Zubereitungszeit) / Back-/Kochzeit: 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung

Der Mozzarella wird als erstes gründlich mit Küchenpapier trocken getupft und dann in Sticks geschnitten.
Dann geht es auch schon mit der würzigen Panade weiter: Das Paniermehl wird mit den Kräutern und Gewürzen vermengt und zur Seite gestellt.
Die Eier werden in einem tiefen Teller verquirlt.

Zum Panieren werden die Sticks erst in Mehl gewendet, dann in das Ei getaucht und dann in die würzige Panade. Der Schritt mit den Eiern und der der Panade sollte nochmal wiederholt werden, damit die Panade dick genug wird.
Ist das geschafft, können die Mozzarella-Sticks auch schon in dem heißen Frittierfett ausgebacken werden. Das geht auch ziemlich schnell. Nach ca. 1 Minute sind sie schon fertig.
Die fertigen Sticks können im Ofen bei ca. 80°C warmgehalten werden.

Für den Dipp werden die Zwiebel- und Knoblauchstückchen in etwas Öl glasig angedünstet.
Anschließen kommt das Tomatenmark hinzu und wird ca. 1 Minute mit angedünstet, bevor das Ganze mit den passierten Tomaten abgelöscht und mit den Gewürzen abgeschmeckt wird.