Loading the player...

Amerikanisch Kochen

Avocado-Salsa

Salsa kennt ja jeder, aber habt ihr schon mal Avocado-Salsa probiert? Wenn nicht, müsst ihr das unbedingt nachholen und es am besten zu hause selber machen! Es eignet sich als Dip oder Füllung für Wraps und Tacos, das ist Rezept ist wirklich muy calieeeente!

Zutaten:

  • 1-2 Avocados, gewürfelt 
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt 
  • 2 Tomaten, gewürfelt 
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt 
  • 3-4 EL gekochten Mais 
  • 2 EL frische, gehackte Petersilie oder Koriander, fein gehackt 
  • n.B. Pfeffer und Salz 
  • Saft einer halben Zitrone 
  • 1/2 TL getrocknete Chiliflocken oder n.B. etwas gehackte frische Chili 
Dazu passen nach Belieben:
  • Tortilla-Chips 
  • Tortillas 
  • Baguette 

Zubereitung:

Arbeitszeit: 20 Min. (tatsächliche Zubereitungszeit) / Ruhezeit: - Min. Back-/Kochzeit: - Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zubereitung ist denkbar einfach Es werden alle Zutaten gewürfelt, bzw. fein gehackt und mit den anderen Zutaten vorsichtig vermengt. Vorsichtig deshalb, weil die Avocado sonst schnell matschig wird. Gewürzt wird am Ende mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Petersilie. Das Ganze kann dann mit Tortilla Chips, Tortillas oder Baguette serviert werden.