Loading the player...

Yufka mit Rindfleisch und Gemüse

Diese Gemüse-Rindfleisch-Füllung eignet sich hervorragend für türkische Yufka. Sie schmeckt würzig lecker und ist dank des mageren Fleischs und dem Gemüse zudem sehr gesund.

"Yufka" bedeutet ursprünglich "dünn" oder "zerbrechlich" und macht seiner ursprünglichen Bedeutung auch heute noch alle Ehre. Bekannt sein dürfte es vor allem durch den „Dürüm Döner“, eine Abwandlung des herkömmlichen Döner Kebabs, bei dem die Zutaten in eben diese dünnen Fladenbrote eingewickelt werden. Zubereitet wird das Yufka Fladenbrot meist nur aus Mehl, Wasser und Salz und anschließend auf offenem Feuer gebacken, wodurch die charakteristischen Brandflecken entstehen. Fertig hergestellte Yufka-Teigblätter gibt es mittlerweile in vielen Supermärkten und türkischen Lebensmittelgeschäften. 


Das Rezept zu diesem Video findest du bei unserem Partner Chefkoch link