Loading the player...

Absolute Lebenslust

Kinderriegel Cupcakes

Die Kinderriegel Schokolade kommt nicht nur bei Kindern super an, fast jeder liebt die süße Milchschokolade mit Kern und kaum einer kann sich dieser Sünde entziehen. In diesem Rezept wird Dir eine tolle Möglichkeit zur Verarbeitung der leckeren Schokolade gezeigt, in Form von Cupcakes werden sie mit Sicherheit von allen ebenfalls im Nu verputzt. Der Muffinteig ist herrlich saftig und fluffig, schön schokoladig und süß. Als kleine Überraschung hat er zudem einen Kern aus Kinderriegel Schokolade. Dieser ist super einfach zuzubereiten. Darauf folgt eine Sahne-Kinderriegel-Creme, die schön luftig leicht ist und köstlich nach den Riegeln schmeckt. Zum Ausdekorieren kannst Du noch einzelne Kinderriegel Stücke in die Creme stecken, dann sind sie auch schon servierbereit! Besonders Kinder freuen sich über diese besonderen Cupcakes, aber auch Erwachsene freuen sich immer wieder über die leckeren, kleinen Schokoladenküchlein. Probier das Rezept unbedingt einmal selbst aus, Du wirst begeistert sein!

Zutaten für 12 Portionen

  • Für den Teig:
  • 100g Butter
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 180g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100ml Milch 
  • 20g Backkakao
  • 40g Milch 
  • 2 Kinderriegel 
  • Für das Topping:
  • 10 Kinderriegel (210g)
  • 250g Sahne
  • 6 Kinderriegel 
  • zur Deko Kinderriegel

Zubereitung

Arbeitszeit: 45 Min Ruhezeit: 5 Std Back-/Kochzeit: 20-25 Min Temperatur: 175 °C Schwierigkeitsgrad: mittel

  • die 10 Kinderriegel werden in kleine Stücke gebrochen und mit der Sahne auf dem Herd erwärmt, bis die Schokolade schmilzt -die Sahne darf dabei nicht zu kochen beginnen
  • ist die Schokolade gänzlich geschmolzen, lasst ihr diese auf Raumtemperatur auskühlen (ca. 2 Stunden), bevor sie für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank kann, besser noch für 2-3 Stunden
  • das Backpulver wird mit dem Mehl vermengt und die kleinere Menge der Milch wird mit dem Backkakao zu einer cremigen Paste verrührt
  • die Butter, die unbedingt Zimmertemperatur haben sollte, wird für 3-4 Minuten aufgeschlagen, bevor der Zucker hinzu gerieselt wird, alles weiterhin für ca. 5 Minuten cremig hell aufschlagen
  • die Eier, die ebenfalls unbedingt Raumtemperatur haben sollten, werden nacheinander zur Butter gegeben, das erste Ei erst vollständig unterrühren lassen, bevor das nächste hinzu kann
  • die Kakaocreme zur Butter hinzufügen, ebenso wie die Milch und mixt alles zu einer geschmeidigen Masse auf
  • zuletzt wird das Mehl zügig untergerührt
  • den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen
  • 2 Kinderriegel in kleine Stücke brechen und je ein Stück vorsichtig in einen Cupcake drücken
  • die Schokolade nochmal mit ein wenig Teig bedecken und bei 175 °C Ober- und Unterhitze für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen
  • anschließend gänzlich auskühlen lassen
  • die gekühlte Kinderriegel-Sahne wird mit einem Handrührgerät aufgeschlagen, bis die Sahne fest ist
  • in einen Spritzbeutel mit einer Tülle eurer Wahl füllen und damit die Cupcakes dekorieren
  • aus 6 weiteren Kinderriegeln werden 12 Stücke mit jeweils 2 Kammern gebrochen, die in das Topping gesteckt werden können
  • die Cupcakes vor dem Servieren nochmals für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen