Loading the player...

Absolute Lebenslust

Flan

Der süße Flan ist ein spanisches Dessert, was einem Pudding sehr ähnlich ist. Es wird im Wasserbad gestockt und besteht aus Eiern und flüssigen Zutaten. Dazu gehört klassischer Weise immer eine selbst gemachte Karamellsoße, auch Dulce de Leche genannt, die mit gebacken wird und nach dem Stürzen eine flüssige Haube bildet. Der Nachtisch ähnelt dem französischen Créme caramel. Mit diesem Rezept kannst Du nun das edle Dessert auch selbst zubereiten. Der Aufwand hier ist zwar größer als bei einem Pudding, allerdings lohnt er sich allemal, denn der einzigartige Geschmack und die tolle Konsistenz des Flan, die nur durch das Wasserbad entstehen kann, ist einfach köstlich! Du kannst die Süßspeise entweder in mehreren kleinen Portionen zubereiten oder als einen großen Kuchen, da der Nachtisch schnittfest ist, lässt er sich auch so super anrichten und servieren. Überrasche Deine Gäste mit diesem tollen Rezept und probier es unbedingt einmal selbst aus, viel Erfolg dabei!

Zutaten für 2 Portionen

  • 60 g Zucker
  • 3 Eier
  • 300 g gezuckerte Kondensmilch
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Bio Zitrone

Zubereitung

Arbeitszeit: 45 Min Ruhezeit: mind. 5 Std Back-/Kochzeit: 40 Min Temperatur: 180 °C Schwierigkeitsgrad: mittel

  • für das Karamell wird der Zucker bei mittlerer Hitze auf dem Herd geschmolzen, sobald der Zucker schmilzt und sich zu bräunen beginnt stetig rühren, bis alle Zuckerkristalle geschmolzen sind.
  • das fertige Karamell sofort in ofenfeste Förmchen füllen
  • die Eier, die Raumtemperatur haben sollten, werden kurz mit der Prise Salz vermixt, bevor die gezuckerte Kondensmilch hinzu gegeben wird
  • die Masse weiterhin für ein paar Minuten cremig aufschlagen
  • in der Zwischenzeit die äußerste Schale der Bio Zitrone abreiben und die Milch auf dem Herd oder in der Mikrowelle erhitzen
  • den Zitronenabrieb und die heiße Milch zu der Masse hinzufügen
  • sollte die Masse zu sehr schäumen und zu viele Luftbläschen bilden, muss der Schaum mit einem Sieb o.ä. abgenommen werden
  • die Masse kann nun in die ofenfesten Förmchen auf die Karamellschicht gegossen werden
  • Förmchen in eine große Auflaufform o.ä. stellen und diese mit Wasser befüllen, bis die Förmchen bis zur Hälfte im Wasser stehen
  • jedes Förmchen mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und die Auflaufform für ca. 40 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen stellen
  • nach dem Backen muss der Flan gänzlich auskühlen, bevor er auch nochmal für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt wird
  • danach können die Ränder vom Flan vorsichtig mit einem Messer von der Form gelöst werden und der Flan auf einen Teller gestürzt werden, noch kalt servieren